Chelsea: Doch mehr Gehalt für Christensen

Andreas Christensen lässt sich nach Spielende feiern
Andreas Christensen lässt sich nach Spielende feiern ©Maxppp

Andreas Christensen ist seit der Ankunft von Thomas Tuchel einer der Gewinner im Kader des FC Chelsea. Wie die ‚Sun‘ berichtet, änderte sich seine Rolle im Team derart, dass dem Innenverteidiger nun eine Gehaltserhöhung winkt, sollte er sich dazu entscheiden, seinen Vertrag bei den Blues zu verlängern.

Unter der Anzeige geht's weiter

Vor einigen Monaten bot der amtierende Champions League-Sieger dem Dänen noch eine Verlängerung mit weniger als umgerechnet 91.000 Euro pro Woche an – das wäre einer Gehaltsreduzierung gleichgekommen. Inzwischen hat ein Umdenken bei Chelsea stattgefunden. Weil Christensen als existenzieller Bestandteil der Defensive angesehen wird, soll er dem Bericht zufolge künftig 140.000 Euro in der Woche erhalten.

Weitere Infos

Kommentare