Schwartz übernimmt in Sandhausen

Alois Schwartz trainierte zweieinhalb Jahre den KSC
Alois Schwartz trainierte zweieinhalb Jahre den KSC ©Maxppp

Der SV Sandhausen hat offenbar einen neuen Cheftrainer gefunden. Nach Informationen von ‚Sport1‘ besteht Einigung mit Alois Schwartz. Der 54-Jährige soll die Nachfolge der gestern entlassenen Gerhard Kleppinger und Stefan Kulovits antreten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Für Schwartz wäre es bereits die zweite Amtszeit beim Zweitligisten. Der gebürtige Nürtinger stand schon zwischen 2013 und 2016 in Sandhausen an der Seitenlinie. Zuletzt war er bis Februar 2020 für den Karlsruher SC tätig.

Weitere Infos

Kommentare