TopGuns als Malermeister | „Der Chef ist zurück“

von Matthias Rudolph
TopGuns als Malermeister | „Der Chef ist zurück“ @Maxppp

Robert Lewandowski hält Barça auf Kurs, der FC Arsenal färbt London in Rot und Kylian Mbappé bleibt unersetzlich. FT und der tägliche Blick auf die internationalen Schlagzeilen des Tages.

Lewys Serie hält

Robert Lewandowski trifft weiter wie am Fließband. Beim 1:0 gegen RCD Mallorca erzielte der 34-Jährige gestern das Tor des Tages. In den vergangenen sechs Spielen in La Liga hat Lewy immer getroffen. Die ‚Sport‘ nennt den Polen nur noch „Golandowski“. Auch auf dem Cover der ‚Mundo Deportivo‘ findet sich ein Wortspiel. Dort heißt der Torjäger „Letaldowski“, letal bedeutet tödlich. Konkurrenz in Sachen Torjägerkrone wird ab sofort wieder von Karim Benzema kommen. Der Franzose von Real Madrid soll heute gegen Osasuna (21 Uhr) sein Comeback feiern. Die ‚as‘ titelt passenderweise: „Der Chef ist zurück“.

Unter der Anzeige geht's weiter

TopGuns fliegen weiter

In England ist weiterhin der FC Arsenal das Maß aller Dinge. Das London-Derby gegen Tottenham entschieden die Gunners mit 3:1 für sich. „Artetas TopGuns tauchen Nordlondon in Rot“, so die Schlagzeile im ‚Daily Express‘. Den Führungstreffer hatte Thomas Partey besorgt und das äußerst sehenswert. Der ‚Mirror‘ titelt darum: „Lasst die Partey beginnen“. Mit Spannung wird auch der heutige Manchester Duell zwischen City und United (15 Uhr) erwartet. „Sieg oder Krise“ heißt es für die Red Devils laut dem ‚Mirror‘. City kann den Stadtrivalen mit einem Dreier heute deutlich distanzieren.

Lesen Barça will mit Dembélé verlängern

Mbappé der Spielentscheider

Paris St. Germain hat im neunten Ligaspiel den achten Sieg eingefahren – Kylian Mbappé sei Dank. Der Weltmeister wurde beim 2:1 gegen Nizza erst eine halbe Stunde vor dem Spielende eingewechselt. In der 83. Minute besorgte er dann nach Vorarbeit von Mordi Mukiele den Siegtreffer. Für die ‚L'Équipe‘ ist und bleibt der 23-Jährige „unersetzlich“. Dagegen lässt sich schwerlich argumentieren.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter