Lemina wechselt nach Nizza

Mario Lemina bejubelt einen Treffer für Fulham
Mario Lemina bejubelt einen Treffer für Fulham ©Maxppp

Der OGC Nizza verstärkt sein Mittelfeld. Vom FC Southampton wechselt Mario Lemina zum französischen Erstligisten. Dem Vernehmen nach fließen vier Millionen Euro als Sockelablöse, 2,5 weitere Millionen wurden in Form von Bonuszahlungen vereinbart.

Unter der Anzeige geht's weiter

In der vergangenen Spielzeit lief der 27-jährige Lemina leihweise für den FC Fulham auf, konnte den Abstieg der Cottagers allerdings nicht verhindern.

Weitere Infos

Kommentare