Perisic zurück in die Bundesliga?

In der Bundesliga blickt Ivan Perisic auf Stationen in Dortmund, Wolfsburg und München zurück. In Italien kommen Gerüchte auf, der Vizeweltmeister denke an eine Bundesliga-Rückkehr.

Ivan Perisic hat eine lange Bundesliga-Vergangenheit
Ivan Perisic hat eine lange Bundesliga-Vergangenheit ©Maxppp

Ivan Perisic setzt sich bereits mit einem Wechsel im kommenden Sommer auseinander. Einem Bericht der ‚Gazzetta dello Sport‘ zufolge will der 32-jährige Kroate nach der Saison in die Bundesliga zurückkehren. Perisics Vertrag bei Inter Mailand läuft aus, eine Ablöse wäre also nicht fällig.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Linksaußen, so die italienische Sportzeitung, liebäugelt mit einem Comeback bei einem seiner Ex-Vereine: Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg befänden sich in seinem Blickfeld. In Mailand steht Perisic noch voll im Saft, ist in der Regel Startelfspieler (elf Ligaspiele, vier Scorerpunkte).

Nach einem potenziellen Nachfolger schaut sich Inter bereits um. Laut ‚Gazzetta dello Sport‘ ist Eintracht Frankfurts Filip Kostic (29) die Wunschlösung. Der italienische Meister sei bereit, zehn Millionen Euro Ablöse zu bieten. Kostic könnte mit einem Dreijahresvertrag pro Saison 2,5 Millionen Euro plus Boni kassieren. Ein weiterer Kandidat ist Ramy Bensebaini (26, Borussia Mönchengladbach).

Weitere Infos

Kommentare