> > Endlich perfekt: De Jong heuert in Mönchengladbach an

Endlich perfekt: De Jong heuert in Mönchengladbach an

Veröffentlicht am:

Von:

Luuk de Jong wechselt zu Borussia Mönchengladbach. Beim Champions League-Qualifikanten unterschreibt der Niederländer einen Vertrag bis 2015. Die Ablöse liegt bei rund 15 Millionen Euro.

  • A+
  • A-
Luuk de Jong wechselt zur Borussia
Luuk de Jong wechselt zur Borussia
©Maxppp

Was lange währt, wird endlich gut. Luuk de Jong wechselt von Twente Enschede zu Borussia Mönchengladbach. Wie der Klub bekanntgibt, unterschreibt der 21-jährige Angreifer bei den ‚Fohlen‘ einen Fünfjahresvertrag.

Wir freuen uns sehr, dass der Transfer nun endlich über die Bühne ist und Luuk am Freitag mit ins Trainingslager am Tegernsee reisen kann“, so Sportdirektor Max Eberl, „in Luuk de Jong bekommen wir einen hochtalentierten Angreifer, der trotz seiner erst 21 Jahre schon reichlich internationale Erfahrung mit dem FC Twente und der niederländischen Nationalmannschaft gesammelt hat.“

Nachdem sich der Torjäger schon früh zur Borussia bekannt hatte, gestalteten sich die Verhandlungen mit Twente äußerst schwierig. Dem Vernehmen nach bezahlen die Gladbacher inklusive Bonuszahlungen rund 15 Millionen Euro Ablöse. De Jong ist damit der teuerste Transfer der Vereinsgeschichte.

In der Jugend spielte der Angreifer zunächst bei De Graafschap, wo er 2008 seinen ersten Profivertrag unterschrieb. Mit 18 Jahren debütierte de Jong in der Eredivisie, sein erstes Tor erzielte er im Februar 2009 gegen Twente. Anschließend wechselte er vom Absteiger nach Enschede. Mit Twente wurde de Jong 2010 niederländischer Meister und ein Jahr später Pokalsieger. Insgesamt erzielte er in 75 Ligaspielen 39 Treffer.

Spieler-Profil
Luuk de JongL. de Jong14 Spiele6 Tore
Klub-Profil
Borussia MönchengladbachBorussia MönchengladbachDEU
FC Twente EnschedeFC Twente EnschedeNLD
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 31.10.2014, 18.51 Uhr und Sie lesen die Seite:Endlich perfekt: De Jong heuert in Mönchengladbach an