> > HSV: Van der Vaart will bei Tottenham bleiben – vorerst

HSV: Van der Vaart will bei Tottenham bleiben – vorerst

Veröffentlicht am:

Von:

Der Hamburger SV hat sich klar positioniert. Rafael van der Vaart ist der Wunschkandidat für die Zentrale. Für den Niederländer kommt ein Wechsel in diesem Sommer allerdings nicht in Frage. Wenngleich er einer Rückkehr zum HSV grundsätzlich nicht abgeneigt ist.

  • A+
  • A-
Rafael van der Vaart fühlt sich bei den Tottenham Hotspurs wohl
Rafael van der Vaart fühlt sich bei den Tottenham Hotspurs wohl
©Maxppp

Rafael van der Vaart ist nach wie vor der Wunschspieler vom Hamburger SV. Eine Rückkehr des Niederländers könnte die Probleme des HSV auf der Spielmacherposition lösen und laut HSV-Trainer Thorsten Fink würde der Mittelfeldspieler „ideal zu uns passen“. Der 29-Jährige von den Tottenham Hotspurs schließt einen Wechsel in diesem Sommer allerdings aus. Gleichzeitig lässt sich der Linksfuß eine Hintertür in die Hansestadt offen.

Es ist unglaublich, wie mein Name seit Tagen in Europa gespielt wird. Aber ich kann nur sagen, das sind alles Gerüchte. Ich werde wohl auch in der kommenden Saison für Tottenham spielen“, gibt van der Vaart gegenüber der ‚Bild‘ zu Protokoll. Zuletzt kursierten vermehrt Meldungen in der englischen Presse, wonach der neue ‚Spurs‘-Trainer André Villas-Boas den Linksfuß gerne abgeben würde. Dieser will sich aber wohl an der White Hart Lane durchbeißen und hofft auf einen Stammplatz in der kommenden Saison.

Die Chancen auf regelmäßige Einsätze in der Startelf steigen spätestens dann, wenn Luka Modrić die ‚Spurs‘ in diesem Sommer noch verlässt. Allen voran Real Madrid und Paris St. Germain zeigen starkes Interesse am wechselwilligen Kroaten. Für van der Vaart, der glücklich ist in London, ein Grund mehr bei Tottenham zu bleiben. „Ich hatte in England bisher zwei sehr gute Spielzeiten. Und ich fühle mich wohl“, erklärt der Nationalspieler.

Der HSV wird es demnach in diesem Sommer schwer haben, den Wunschspieler für die Zentrale zu verpflichten. Zumal weiterhin unklar ist, wie die klammen Hanseaten van der Vaart finanzieren wollen. „Wer weiß, vielleicht kann das irgendwann in der Zukunft ja mal klappen“, schließt der Niederländer einen Wechsel nicht kategorisch aus. Der HSV sollte demnach schon einmal anfangen zu sparen.

Spieler-Profil
Rafael van der VaartR. van der Vaart8 Spiele2 Tore
Klub-Profil
Hamburger SVHamburger SVDEU
Tottenham HotspurTottenham HotspurENG
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 20.09.2014, 19.57 Uhr und Sie lesen die Seite:HSV: Van der Vaart will bei Tottenham bleiben – vorerst