> > Spanische Medien: Wolfsburg und Bremen buhlen um Carvalho

Spanische Medien: Wolfsburg und Bremen buhlen um Carvalho

Veröffentlicht am:

Von:

Werder Bremen und der VfL Wolfsburg suchen in der kommenden Transferphase nach Verstärkungen für die Abwehrreihen. Laut spanischen Medienberichten zeigen beide Vereine Interesse an Ricardo Carvalho von Real Madrid und der Innenverteidiger scheint einem Wechsel gegenüber nicht abgeneigt zu sein.

  • A+
  • A-
Ricardo Carvalho (r.) ist offenbar Thema in Wolfsburg und Bremen
Ricardo Carvalho (r.) ist offenbar Thema in Wolfsburg und Bremen
©Maxppp

Gemessen an den eigenen Ansprüchen verlief die vergangene Bundesligasaison für Werder Bremen und den VfL Wolfsburg enttäuschend. Beide Vereine verpassten die angestrebte Qualifikation für das international Geschäft und wollen die kommende Transferphase nutzen, um den Kader weiter zu verstärken. Bei den ‚Grün-Weißen‘ muss nach den Abgängen von Marko Marin, Tim Wiese und Claudio Pizarro ein Umbruch erfolgen. Thomas Schaaf und Felix Magath sehen vor allem in den Abwehrreihen Handlungsbedarf. Bremen hat insgesamt 58 Gegentreffer, die ‚Wölfe‘ sogar 60 zu verzeichnen.

Spanischen Medienberichten zufolge buhlen beide Trainer derzeit um einen spektakulären Neuzugang. Wie die ‚Marca‘ in ihrer Printausgabe berichtet, zeigen die beiden Bundesligisten Interesse an Ricardo Carvalho vom frischgebackenen spanischen Meister Real Madrid. Der 34-jährige Innenverteidiger kommt unter Trainer José Mourinho nur selten zum Zug, gerade einmal 13 Pflichtspieleinsätze stehen in der abgelaufenen Saison für den Portugiesen zu Buche. Für den Nationalspieler gibt es zumeist kein Vorbeikommen an Pepe und Sergio Ramos.

Offenbar scheint Carvalho einem Wechsel gegenüber nicht abgeneigt. Sein Vertrag bei den ‚Königlichen‘ ist noch bis 2013 datiert, ein weiteres Jahr in der Reservistenrolle wohl keine Option. In Bremen und Wolfsburg könnte der international erfahrene Abwehrspieler zur Stabilisierung der Defensive beitragen. Ob die Bundesliga für Carvalho eine ernsthafte Option darstellt, müssen die kommenden Wochen zeigen. Sollte sich der Wechsel tatsächlich realisieren lassen, kann die Liga im Sommer einen weiteren namhaften Neuzugang begrüßen.

Spieler-Profil
Ricardo CarvalhoRicardo Carvalho7 Spiele0 Tore
Klub-Profil
Real MadridReal MadridESP
VfL WolfsburgVfL WolfsburgDEU
SV Werder BremenSV Werder BremenDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 16.09.2014, 19.28 Uhr und Sie lesen die Seite:Spanische Medien: Wolfsburg und Bremen buhlen um Carvalho