Mario Balotelli wird OGC Nizza offenbar in naher Zukunft verlassen. Laut ‚Sky Italia‘ steht der Wechsel des italienischen Skandal-Stürmers zu Olympique Marseille kurz bevor. Zuvor muss jedoch erst dessen im Sommer auslaufender Vertrag aufgelöst werden. Auch diese letzte Hürde soll jedoch laut dem Bericht bald genommen werden.

Bisher ist es nicht die Saison von Balotelli. Unter Nizza-Trainer Patrick Vieira kommt der 28-Jährige nicht zum Zug. Lediglich zehn Ligue 1-Einsätze stehen zu Buche, ein Tor gelang ihm nicht. Schon im Sommer kokettierte der Angreifer mit einem Wechsel, im Winter bekommt er nun offenbar seinen Willen.

Heißes ThemaFT-Meinung: Spätestens im Sommer wird Balotelli die Côte d’Azur verlassen, da sein Vertrag ausläuft. Einen übelgelaunten Balotelli für ein halbes Jahr durchzuschleppen, wird Nizza aber nicht riskieren wollen. Ein Wechsel bahnt sich an.