Paris St. Germain könnte sein Werben um Gianluigi Donnarumma (20) zeitnah intensivieren. Laut der ‚Gazzetta dello Sport‘ ist der Schlussmann des AC Mailand die Wunschlösung von Sportdirektor Leonardo als neue Nummer eins. Ab 50 Millionen Euro Ablöse sei Milan verhandlungsbereit.

PSG-Keeper Alphonse Aréola (26) sieht sich immer wieder Skepsis ausgesetzt. Trainer Thomas Tuchel sagte zuletzt: „Es liegt an Alphonse zu demonstrieren, dass er noch einen Sprung machen kann. Ein Verein wie PSG ist immer offen für Lösungen auf dem Transfermarkt. Ich vertraue Alphonse, aber es liegt an ihm, zu spielen.“