Inter Mailand hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Wie die Italiener verkünden, wird Stefano Sensi von US Sassuolo für ein Jahr ausgeliehen. Im Anschluss daran besteht eine Kaufoption in unbekannter Höhe.

Sensi ist zweifacher Nationalspieler Italiens und im zentralen Mittelfeld zu Hause. In der vergangenen Spielzeit stand der 23-Jährige in 30 Pflichtspielen auf dem Platz, in denen er zwei Tore erzielte und vier weitere Treffer vorbereitete.