Der FC Augsburg peilt eine Verlängerung mit Kapitän Daniel Baier an und rennt damit beim 34-Jährigen offene Türen ein. „Beide Seiten wissen, was sie am anderen haben. Ich würde meine Karriere am liebsten beim FCA fortsetzen“, so Baier gegenüber der ‚Sport Bild‘. Die Fuggerstädter planen bereits eine Ausweitung über Sommer 2019 hinaus.

Ich werde auf jeden Fall weiter Fußball spielen, nicht im Sommer meine Karriere beenden. Diese Entscheidung ist schon gefallen“, sagt Baier. Sein Plan deckt sich also mit dem des FCA. Seit Jahren schon gehört der gebürtige Kölner zu den festen Größen in Augsburg, bestritt insgesamt 310 Pflichtspiele für die bayrischen Schwaben.