Moritz Leitner steht wohl kurz vor einem Wechsel zu Lazio Rom. Laut der italienischen Zeitung ‚La Repubblica‘ seien nur noch Details zwischen dem 23-Jährigen und den Römern zu klären. Die Ablöse liegt demnach bei rund zwei Millionen Euro.

Borussia Dortmund hatte Leitner kürzlich freigestellt, um Vertragsgespräche zu führen. Der zentrale Mittelfeldspieler lief – mit Zwischenstationen beim FC Augsburg und VfB Stuttgart – seit 2011 für den BVB auf. Dauerhaft etablieren konnte sich Leitner an der Strobelallee nicht.