Bei Borussia Dortmund hat man in der neuen Saison Großes vor. Klub-Boss Hans-Joachim Watzke sagt den ‚Ruhr Nachrichten‘: „Wir werden in die Spielzeit mit der Maßgabe gehen, dass wir ohne Wenn und Aber um die deutsche Meisterschaft spielen wollen.“

Hintergrund sind freilich die prominenten Transfers des BVB. Nach Nico Schulz, Thorgan Hazard und Julian Brandt verpflichtete Schwarz-Gelb am gestrigen Mittwoch auch Mats Hummels. Zusammen kostet das Quartett mehr als 100 Millionen Euro Ablöse.