Lucas Digne ist unzufrieden mit seiner Reservistenrolle beim FC Barcelona. Einem Bericht der ‚Mundo Deportivo‘ zufolge macht sich der Linksverteidiger mittlerweile intensive Gedanken über einen Abschied aus der Hafenstadt. Dignes Vertrag läuft noch bis 2021.

Mit Wohlwollen zur Kenntnis nimmt man diese Entwickung womöglich beim FC Bayern. Der ‚kicker‘ berichtete Anfang Juni, dass der deutsche Rekordmeister Interesse am 24-Jährigen habe. Digne könnte in München Juan Bernat ersetzen, der ebenfalls einen Wechsel anstrebt. Ob Digne bei den Bayern mit deutlich mehr Spielzeit rechnen könnte, ist allerdings fraglich.