Favre-Beschwerde: Stürmertypen zu ähnlich

Favre-Beschwerde: Stürmertypen zu ähnlich

23.08.2012 - 08:56

Lucien Favre ist nicht zufrieden mit der Zusammenstellung seiner Offensive. „Wir haben zu gleiche Stürmer“, beschwert sich der Trainer von Borussia Mönchengladbach laut der ‚Rheinischen Post‘.

Im Champions League-Playoff-Spiel gegen Dynamo Kiew (1:3) agierten Igor de Camargo und Neuzugang Luuk de Jong in vorderster Front. Einen schnellen, dribbelstarken Spieler haben die Gladbacher nach dem Abgang von Marco Reus nicht verpflichtet. Ein Nachkauf ist laut Max Eberl dennoch nicht geplant.



Verwandte Themen

- De Jong: Spielstil gab Ausschlag für Gladbach - 21.08.2012

Tobias Feldhoff

Das könnte Sie auch interessieren