Sofiane Alakouch ist offenbar in den Fokus der Bundesliga geraten. Wie die französische Tageszeitung ‚Midi Libre‘ berichtet, zeigt ein deutscher Klub Interesse am Rechtsverteidiger-Talent des Ligue 1-Aufsteigers Nîmes Olympique. Um welchen Verein es sich dabei handelt, bleibt offen.

Dem französischen U19-Nationalspieler gelang schon 2016 der Durchbruch im Profigeschäft. In der vergangenen Saison war der 19-Jährige unumstrittener Stammspieler bei Nîmes. Im Sommer könnte der nächste Karriereschritt erfolgen.