Woo-Yeong Jeong wird in der kommenden Saison aller Voraussicht nach beim SC Freiburg spielen. „Wir sind auf der Zielgeraden“, kündigt SCF-Sportchef Klemens Hartenbach gegenüber der ‚Badischen Zeitung‘ die Verpflichtung an. Laut ‚Bild‘ handelt es sich dabei um einen permanenten Transfer mit einer Ablösezahlung von zwei Millionen Euro. Der FC Bayern besitzt jedoch eine Rückkaufklausel.

Auch bei den Wechselkandidaten Alexander Schwolow und Janik Haberer hat Hartenbach gute Nachrichten für die Fans der Breisgauer. Noch seien keine Anfragen für das Duo eingegangen. Er sei „leicht optimistisch“, dass die Spieler dem Sportclub erhalten bleiben. Gerüchte um Luca Waldschmidt, die den U21-Nationalspieler mit Lazio Rom in Verbindung gebracht haben, dementiert Hartenbach.