Diego Godín wird Atlético Madrid zum Saisonende aller Voraussicht nach verlassen. ‚Sky Italia‘ zufolge hat der Innenverteidiger bereits den Medizincheck bei Inter Mailand absolviert. Die Nerazzurri wollen Godín ablösefrei an Bord holen. Der Vertrag bei Atletí läuft im Sommer aus.

Seit achteinhalb Jahren schnürt der Uruguayer seine Schuhe für die Colchoneros. Auch in dieser Spielzeit gehört der Kapitän zum Stammpersonal. Atlético hat Godín bislang dennoch kein Angebot zur Vertragsverlängerung vorgelegt. Mittlerweile dürfte es ohnehin zu spät sein. In Mailand winkt ein Zweijahresvertrag mit Option auf eine weitere Spielzeit sowie ein Gehalt von 4,5 Millionen Euro.