Hertha BSC ist nicht bereit, Arne Maier abzugeben. „Wir denken überhaupt nicht darüber nach, Arne Maier abzugeben, sondern wünschen uns den Jungen topfit und gesund auf dem Platz, damit er dann auch wieder mitmischt im Kampf um die Plätze im Mittelfeld“, erklärt Manager Michael Preetz bei ‚Wontorra on Tour‘ auf ‚Sky‘.

Maier hatte jüngst verkündet, dass er bei der Hertha keine Perspektive mehr für sich sehe und den Klub noch im Winter verlassen wolle. Preetz traut dem 21-Jährige aber eine Rolle in Berlin zu: „Arne war vor seiner Verletzung Stammspieler bei uns in ganz jungen Jahren. Das ist auch die Rolle, die wir ihm in Zukunft zutrauen.