Andrés Iniesta verteilt eifrig Körbe. Wie die ‚Mundo Deportivo‘ berichtet, haben vier Vereine beim ehemaligen spanischen Nationalspieler angefragt und eine Absage erhalten. So würden LA Galaxy, Inter Miami und die Montreal Sounders Iniesta gerne in die Major League Soccer locken. Estudiantes de La Plata aus Argentinien habe ebenfalls angeklopft.

Der 35-Jährige steht noch bis 2021 bei Vissel Kobe unter Vertrag. An einen vorzeitigen Abschied denkt Iniesta nicht. In 23 Ligaspielen war der Routinier in Japan an zwölf Toren direkt beteiligt (6 Treffer, 6 Assists).