Cristiano Ronaldo erstickt die aufflackernden Gerüchte um seinen Abschied von Juventus Turin im Keim. „Ich bin sehr glücklich, es war eine gute Saison“, bilanzierte der Weltstar unmittelbar nach dem Gewinn der italienischen Meisterschaft durch einen 2:1-Sieg gegen den AC Florenz am gestrigen Samstag. Ronaldo weiter: „Die Champions League zu gewinnen ist nicht einfach. Wir werden es nächstes Jahr erneut versuchen, kein Problem. Ich bleibe bei Juve, zu 1000 Prozent.

Schon vor der Partie hatte Trainier Massimiliano Allegri verlauten lassen, dass Ronaldo „die Zukunft von Juventus“ sei. Auch Ronaldos Sturm-Kollege Paulo Dybala wird der Alten Dame erhalten bleiben. Juve-Sportdirektor Fabio Paratici: „Natürlich bleibt Dybala. Er ist ein Juve-Spieler.