Josep Martínez von UD Las Palmas wird in Kürze zu RB Leipzig wechseln. Laut der ‚Bild‘ sichern sich die Sachsen das 21-jährige Torhütertalent, leihen Martínez aber bis Saisonende an seinen derzeitigen Klub aus. Bereits vor wenigen Tagen berichteten spanische Medien von einer Einigung.

Die ‚as‘ spricht von einer Ablöse in Höhe von 2,5 Millionen Euro für Martínez. Der beim FC Barcelona ausgebildete Schlussmann kommt für Las Palmas auf 14 Zweitligapartien in der laufenden Saison. Seit Anfang November findet sich der 1,91 Meter große Schlussmann allerdings nur noch auf der Ersatzbank wieder.