Manolo Gabbiadini könnte womöglich in die Serie A zurückkehren. Nach Informationen des ‚Corriere dello Sport‘ zeigt der AC Mailand Interesse an einem Wintertransfer des 26-jährigen Mittelstürmers. Gabbiadini war Ende Januar 2017 vom SSC Neapel zum FC Southampton gewechselt.

In 54 Einsätzen für die Engländer erzielte er bislang elf Treffer. Aktuell herrscht allerdings Ladehemmung. Gabbiadini wartet in der laufenden Saison noch auf seinen ersten Torerfolg. Saints-Coach Mark Hughes ließ den Italiener erst in einem Premier League-Spiel von Beginn an ran.