Sollte ein Verkauf von Gianluigi Donnarumma zu Paris St. Germain frisches Geld in die Kassen des AC Mailand spülen, könnte es womöglich in einen Star von Real Madrid reinvestiert werden. Dabei handelt es sich laut ‚Gazzetta dello Sport‘ um James Rodríguez oder Isco. Einem Wechsel von Luka Modric hatten die Königlichen bereits eine Absage erteilt.

Anders könnte es bei dem nun gehandelten Duo aussehen. Sowohl James als auch Isco gehören nicht zum Stammpersonal und könnten bei einem entsprechendem Angebot die spanische Hauptstadt verlassen. James wurde in der Vergangenheit vor allem mit einem Wechsel zum SSC Neapel und zu Stadtrivale Atlético Madrid in Verbindung gebracht.
.