Neymar kann sich gut vorstellen, eines Tages in der Premier League aufzulaufen. „Dort sind die besten Trainer wie Mourinho und Guardiola. Jedem Spieler würde es gefallen, mit ihnen zu arbeiten. Wer weiß? Mir würde es gefallen, dort zu spielen“, gibt der Brasilianer des FC Barcelona gegenüber der ‚Sun‘ zu Protokoll.

Zudem verrät der 25-Jährige, welche Klubs ihn besonders reizen würden: „Das ist eine Liga, die mich überrascht und mir vom Spielstil gefällt. Ich bewundere Manchester United, Chelsea, Arsenal und Liverpool. Diese Mannschaften kämpfen immer um den Titel.“ Im Sommer wäre Neymar für festgeschriebene 222 Millionen Euro zu haben.