RB Leipzig wird Dani Olmos neuer Arbeitgeber. Das bestätigt sein bisheriger Trainer Ivan Zezelj. „Er hat sich für RB Leipzig entschieden. Wir glauben, dass er dort alles zeigen wird, was er hier gezeigt hat. Wir wünschen ihm alles Gute“, so der Coach von Dinamo Zagreb gegenüber Pressevertretern.

Noch am heutigen Donnerstag soll der spanische Flügelflitzer in Leipzig den Medizincheck absolvieren und einen Vertrag unterzeichnen. Nach den jüngsten Meldungen könnte Olmo bis zu 30 Millionen Euro Ablöse kosten. Hinzu kommen 15 Millionen an Boni.