Der AS Rom hat Angreifer Mattia Destro vom FC Genua verpflichtet. Nach Angaben des Vereins wechselt der 21-Jährige zunächst auf Leihbasis zum Hauptstadtklub. Destro wird zunächst für eine Leihgebühr von 11,5 Millionen Euro zur Roma wechseln. Für weitere 4,5 Millionen kann der Youngester im kommenden Sommer endgültig bei den ‚Giallorossi‘ anheuern.

In der vergangenen Saison erzielte Destro für den AC Siena zwölf Ligatreffer. Der U21-Nationalspieler steht vor dem Sprung in das A-Team von Trainer Cesare Prandelli. An ihm zeigten auch Juventus Turin und der AC Mailand Interesse.



Verwandte Themen

- Liverpool: Aquilani zurück in die Heimat - 30.07.2012