Krzysztof Piatek zieht weiter das europaweite Interesse auf sich. Wie die ‚Daily Mail‘ berichtet, erwägt der FC Chelsea einen Anlauf im Winter. Bei den Blues will man im Sturm nachlegen, Wunschkandidat Mauro Icardi (Inter Mailand) sei aber zu teuer.

Interesse an Piatek wird auch Borussia Dortmund, Bayern München, dem FC Barcelona, Atlético Madrid, dem SSC Neapel und der AS Rom nachgesagt. Der 23-jährige Pole war erst im Sommer aus einer Heimat zum FC Genua gewechselt. Für die Italiener markierte Piatek in neun Pflichtspielen 13 Tore.