Neymars Multi-Millionen-Vertrag bei Paris St. Germain ist offenbar mit einer speziellen Klausel versehen. Laut ‚Le Parisien‘ kassiert der Brasilianer eine Prämie von rund drei Millionen Euro, falls er während seiner Zeit bei PSG den Ballon d’Or einheimst.

Seit 2008 ging der Titel für den besten Fußballer des Planeten fünfmal an Lionel Messi und viermal an Cristiano Ronaldo. Neymar wurde 2015 Dritter. In Paris besitzt der 25-jährige Linksaußen noch einen Vertrag bis 2022.