Paris St. Germain will die Verträge mit zwei Leistungsträgern verlängern. Wie der Radiosender ‚RMC‘ berichtet, laufen derzeit die Gespräche mit Linksverteidiger Juan Bernat (26) und Innenverteidiger Marquinhos (25).

Bei beiden geht es demnach um Verlängerungen um zwei Jahre. Bernat, der 2018 für fünf Millionen Euro vom FC Bayern kam, ist derzeit noch bis 2022 gebunden. Marquinhos Arbeitspapier läuft 2022 aus.