David Beckham hat offenbar gute Aussichten, bald den ersten Superstar für seinen neugegründeten MLS-Klub Inter Miami präsentieren zu können. Laut einem Bericht des englischen ‚Independent‘ könnte sich David Silva den US-Amerikanern nach dem Ablauf seines Vertrags bei Manchester City anschließen.

Im März 2020 wird Inter Miami seine ersten Pflichtspiele bestreiten – mit welchem Kader, ist dabei noch weitestgehend offen. Silva stünde allerdings erst einige Monate später zur Verfügung. Die aktuelle Saison will der 33-jährige Spanier noch mit den Citizens zu Ende spielen.