Nachdem der FC Augsburg Stammkeeper Gregor Kobel an den VfB Stuttgart verloren hat, sind die Fuggerstädter weiterhin auf der Suche nach einem neuen Schlussmann für die kommende Saison. Zuletzt war vor allem Yvon Mvogo von RB Leipzig ein Thema. Nun bringt die ‚Augsburger Allgemeine‘ mit Jonas Omlin einen weiteren Schweizer ins Gespräch.

Omlin ist Stammtorhüter beim FC Basel und stand in 35 Pflichtspielen zwischen den Pfosten. Mit dem FCB wurde er zudem Pokalsieger. Der 25-Jährige war erst vergangenen Sommer von Ligakonkurrent FC Luzern zu Basel gewechselt.