Die Tage von Unai Emery als Trainer von Paris St. Germain könnten schon bald gezählt sein. Nach der 1:2-Niederlage am Wochenende gegen EA Guingamp wird in Frankreich schon über mögliche Nachfolger spekuliert. Laut dem Fernsehsender ‚TF1‘ hat Louis van Gaal gute Chancen, neuer Übungsleiter beim amtierenden französischen Meister zu werden.

Der ehemalige Trainer des FC Bayern war im Sommer bei Manchester United entlassen worden. Ob van Gaal bei einem Angebot von PSG zur Verfügung stehen würde, ist allerdings ungewiss. Emery hatte den Klub erst zur aktuellen Saison übernommen. Nach 18 Spielen beträgt der Rückstand des Serienmeisters der vergangenen Jahre auf Tabellenführer OGC Nizza allerdings schon sieben Zähler. Zudem verpasste man in der Champions League durch ein Unentschieden vor heimischem Publikum gegen Ludogorets Razgrad im letzten Spiel (2:2) den sicher geglaubten Gruppensieg.