Unter der Woche berichteten englische Medien, Tottenham Hotspur und der FC Arsenal seien an Matthias Ginter von Borussia Mönchengladbach interessiert. Zumindest formal sind die Premier League-Klubs noch nicht an die Fohlen herangetreten. „Für Ginter liegen keinerlei Angebote aus England vor“, sagte Max Eberl im Vorfeld der Partie gegen Hertha BSC am heutigen Samstag bei ‚Sky‘.

Zur Zukunft von Thorgan Hazard, dessen Vertrag 2020 ausläuft, äußerte sich der Manager wie folgt: „Wir würden gerne verlängern. Er hat hier eine fantastische Entwicklung genommen. Wenn wir Champions League spielen, haben wir bessere Argumente. Wenn Angebote kommen – von größeren Vereinen – setzten wir uns zusammen und besprechen das in Ruhe. Aber wir haben die Hoffnung, dass er bleibt.“ Hazard weckt unter anderem das Interesse von Borussia Dortmund.