Sparta Prag

  • Generali Arena
  • Gesamtkapazität: 20854
  • Zuschauerschnitt: 11711
Keine leichte Zeit auf Schalke: Donis Avdijaj

Last-Minute-Leihe: Avdijaj verhandelt mit zwei Klubs

  • 08.09.2017 · 13:19
  • FT-Kurve

Der Appell von Schalke 04 ist klar: Donis Avdijaj soll sich noch heute einen Leihklub suchen. Zeit bleibt bis Mitternacht. Die Verhandlungen mit zwei Vereinen laufen. Ein paar Stunden bleiben Donis Avdijaj noch, einen neuen Klub zu finden. (...)

Oliver Sorg könnte Freiburg im Sommer verlassen

Uchida-Konkurrenten: Schalke nimmt zwei Rechtsverteidiger ins Visier

  • 15.04.2015 · 14:48
  • Bundesliga

Horst Helt fahndet nach einem neuen Rechtsverteidiger. Weil Atsuto Uchida unter Roberto Di Matteo nicht die beste Perspektive hat, soll ein Abwehrmann mit Stammspieler-Potenzial kommen. Im Oktober des vergangenen Jahres hat Atsuto Uchida seinen (...)

Keine Lust mehr auf die Eintracht-Bank: Vaclav Kadlec

Offiziell: Kadlec verlässt die Eintracht doch noch

  • 18.02.2015 · 13:00
  • Bundesliga

Der Transfermarkt ist in Deutschland zwar seit Ende Januar geschlossen, doch aus der Bundesliga können Spieler noch immer in Ligen wechseln, in denen das Fenster nicht geschlossen ist. Vaclav Kadlec profitiert nun von dieser Konstellation. Der (...)

Václav Kadlec pocht auf seinen Wechsel zu Eintracht Frankfurt

Eintracht: Durchbruch im Kadlec-Poker?

  • 09.08.2013 · 10:03
  • Bundesliga

Bruno Hübner will den Transfer von Wunschstürmer Václav Kadlec bis zum Ende der Woche eintüten. In die Karten spielt Eintracht Frankfurt dabei die geplante Verpflichtung von Borek Dockal. Um den Transfer des 24-Jährigen zu stemmen, muss sich Sparta (...)

Sparta Prag will Václav Kadlec nicht gehen lassen

Eintracht: Hübner tritt im Kadlec-Poker auf die Bremse

  • 31.07.2013 · 18:14
  • Bundesliga

Bruno Hübner hat die Verhandlungen mit Sparta Prag bezüglich des Transfers von Václav Kadlec auf Eis gelegt. Der Sportdirektor von Eintracht Frankfurt hofft, dass der tschechische Spitzenklub den Hessen bis Ende August finanziell entgegenkommen (...)