Paderborn holt Ananou

Bundesliga-Absteiger SC Paderborn holt sich Verstärkung für die Abwehr. Wie die Ostwestfalen bekanntgeben, wechselt Frederic Ananou vom FC Ingolstadt an die Pader. Der 22-jährige Rechtsverteidiger unterschreibt bei den Ostwestfalen einen Zweijahresvertrag.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Frederic ist ein schneller und robuster Abwehrspieler, der über erhebliches Entwicklungspotenzial verfügt und damit bestens zu unserer Vereinsphilosophie passt. Er hat seine Leistungsfähigkeit in der zweiten Bundesliga bereits nachgewiesen und kann in unserer neuen Mannschaft ein wichtiger Baustein werden“, kommentiert Sportchef Fabian Wohlgemuth den Transfer.

Weitere Infos

Kommentare