United-Zukunft: Solskjaer ist nicht bange

Ole Gunnar Solskjaer im Old Trafford
Ole Gunnar Solskjaer im Old Trafford ©Maxppp

Muss Ole Gunnar Solskjaer um seinen Cheftrainer-Posten bei Manchester United bangen? Noch gibt sich der Norweger jedenfalls gelassen. „Ich bin im ständigen Dialog mit dem Verein – offen und ehrlich. Auf mir lastet natürlich Druck“, so Solskjaer auf der heutigen Pressekonferenz nach seiner Zukunft im Verein gefragt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Trotz der aktuell unbefriedigenden Situation präsentiert sich der 48-Jährige selbstbewusst: „Wir haben im Laufe der Jahre Fortschritte gemacht. Solange der Verein an mich geglaubt hat, hatte ich meine Resultate. Ich glaube an mich.“ Derzeit rangiert Solskjaer mit den Red Devils nur auf Rang sechs in der Premier League mit fünf Punkten Abstand zu Tabellenführer FC Chelsea.

Weitere Infos

Kommentare