TSG: Kaderabek fällt wochenlang aus

Sebastian Hoeneß kam von Bayern II zu Hoffenheim
Sebastian Hoeneß kam von Bayern II zu Hoffenheim ©Maxppp

Sebastian Hoeneß muss noch lange auf Pavel Kaderabek verzichten. „Es ist eine Sprunggelenksverletzung, eine Verletzung am Bandapparat“, berichtete der Trainer der TSG Hoffenheim auf der heutigen Pressekonferenz und führt aus: „Was ihn erst mal ausfallen lässt, zumindest mal für die nächsten drei Wochen, möglicherweise auch noch die eine oder andere Woche länger, das muss man abwarten.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Kaderabek zog sich die Verletzung am vergangenen Freitag beim Spiel gegen den 1. FC Köln (5:0) zu. Der Tscheche foulte Kingsley Ehizibue und erhielt dafür die Gelbe Karte. Bei der Aktion fiel der Kölner Außenverteidiger Kaderabek auf den Knöchel.

Weitere Infos

Kommentare