Winterwechsel: Bochum winken fünf Millionen für Bella-Kotchap

Beim VfL Bochum pendelt Armel Bella-Kotchap zwischen Startelf und Ersatzbank. Für den ambitionierten Innenverteidiger offenbar keine zufriedenstellende Perspektive – ein Transfer im Winter bahnt sich an.

Armel Bella-Kotchap steht in Bochum bis 2024 unter Vertrag
Armel Bella-Kotchap steht in Bochum bis 2024 unter Vertrag ©Maxppp

Armel Bella-Kotchap hat konkretes Interesse in Italien geweckt. Wie die Redaktion von Transfermarkt-Experte Gianluca Di Marzio sowie ‚Sky‘ berichten, arbeitet Udinese Calcio intensiv an der Verpflichtung des Innenverteidigers vom VfL Bochum.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ursprünglich spielte der Serie A-Klub mit dem Gedanken, den 20-Jährigen im Sommer unter Vertrag zu nehmen, nun treibt Udine dem Bericht zufolge einen Transfer im Winter voran. Die Zusage von Bella-Kotchap habe der derzeitige Tabellen-15. bereits in der Tasche, lediglich die Einigung mit Bochum stehe noch aus.

Als Ablöse für den deutschen U21-Nationalspieler sind fünf Millionen Euro im Gespräch. Bei Bochum stand Bella-Kotchap zuletzt zweimal hintereinander in der Startelf. Davor erlebte der Youngster eine zweimonatige Durststrecke, in der er lediglich zwei Minuten in der Bundesliga bestreiten durfte. Insgesamt stehen zehn Einsätze in der Liga zu Buche. An Bochum ist das Eigengewächs noch bis 2024 gebunden.

Weitere Infos

Kommentare