Liverpool plant Firmino-Gespräche

Roberto  Firmino spielt seit 2015 für die Reds
Roberto Firmino spielt seit 2015 für die Reds ©Maxppp

Der FC Liverpool will sich zeitnah mit Roberto Firmino für Gespräche über dessen Zukunft zusammensetzen. Das berichtet ‚The Mirror‘. Der 30-jährige Brasilianer geht bei den Reds in sein letztes Vertragsjahr und steht daher zur Disposition. Dem Bericht zufolge will Liverpool für den Angreifer noch eine Ablösesumme einstreichen, sollte sich Firmino nach einer neuen Herausforderung sehnen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ein ablösefreier Wechsel im nächsten Jahr soll vermieden werden. Durch die Transfers von Luis Díaz im Januar und Darwin Núñez diesen Sommer muss Firmino künftig um seinen Platz in der Offensive bangen. In der abgelaufenen Spielzeit plagten den Ex-Hoffenheimer mehrere Verletzungen, dennoch steuerte der Stürmer elf Treffer und fünf Assists in 35 Einsätzen bei. Interesse an Firmino wurde zuletzt Juventus Turin nachgesagt.

Weitere Infos

Kommentare