Update Serie A

Offizielles Angebot: Greenwood-Wechsel bahnt sich an

von Vincent Bergman - Quelle: Fabrizio Romano | The Athletic
1 min.
Mason Greenwood für den FC Getafe am Ball @Maxppp

Mason Greenwood zieht es allem Anschein nach zu Olympique Marseille. Wie Fabrizio Romano berichtet, haben die Südfranzosen ein offizielles Angebot bei Manchester United eingereicht. Dieses bewege sich in Höhe von 30 Millionen Euro plus Weiterverkaufsbeteiligung von 40 bis 50 Prozent. Auch andere Klubs wie unter anderem Lazio Rom waren am 22-jährigen Außenstürmer interessiert, scheinen nun aber den Kürzeren zu ziehen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Greenwood, der vor zwei Jahren wegen des Vorwurfs der versuchten Vergewaltigung, Nötigung und Körperverletzung verhaftet wurde, hatte trotz der Einstellung des Verfahrens keine Zukunft mehr bei seinem Stammklub aus Manchester. Der Engländer wurde in der vergangenen Saison an den FC Getafe nach Spanien verliehen und konnte dort auf sportlicher Ebene mit zehn Toren und sechs Vorlagen in 36 Spielen überzeugen.

Update (19:50 Uhr): Nach Informationen von ‚The Athletic‘ haben sich die Klubs mittlerweile auf eine Ablösesumme in Höhe von 31,6 Millionen Euro geeinigt. Die Zustimmung des Stürmers selbst stehe allerdings noch aus.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter