Zorc gibt Update zu Reus

Marco Reus fehlt Borussia Dortmund seit Monaten
Marco Reus fehlt Borussia Dortmund seit Monaten ©Maxppp

Michael Zorc hofft auf eine Rückkehr von Marco Reus zur neuen Saison. „Alle Planungen laufen darauf hinaus, dass er mit Saisonbeginn wieder voll einsteigen kann“, wird der Sportdirektor von Borussia Dortmund von den ‚Ruhr Nachrichten‘ zitiert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Einsätze in der zurückliegenden Saison kamen für den BVB am Ende nicht mehr infrage. „Wir hatten die Hoffnung, dass er vielleicht in den letzten Spielen noch sein Comeback feiern könnte, haben aber am Ende entschieden, dass es das Risiko nicht lohnt“, sagt Zorc. Stattdessen solle Reus nun „Anfang August vollumfänglich zur Verfügung“ stehen.

Weitere Infos

Kommentare