Juve: Pjaca wechselt zum Stadtrivalen

Marko Pjaca im Einsatz für Kroatien
Marko Pjaca im Einsatz für Kroatien ©Maxppp

Marko Pjaca wechselt von Juventus Turin zum FC Turin. Wie Juve offiziell bekanntgibt, schließt sich der Offensivspieler leihweise dem Stadtrivalen an. Die offizielle Bestätigung seitens des FC Turin steht derzeit noch aus.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 26-Jährige spielte bereits in den vergangenen vier Spielzeiten leihweise für andere Klubs. Unter anderem stand Pjaca 2018 ein halbes Jahr beim FC Schalke 04 unter Vertrag.

Weitere Infos

Kommentare