Arsenal: Dritter Versuch bei Ramsdale

Aaron Ramsdale im Einsatz für Sheffield United
Aaron Ramsdale im Einsatz für Sheffield United ©Maxppp

Der FC Arsenal wagt den dritten Anlauf, Torhüter Aaron Ramsdale (23) zu verpflichten. Nach Informationen von ‚Sky Sports‘ legen die Gunners Sheffield United ein Angebot mit einer Sockelablöse von umgerechnet rund 21 Millionen Euro vor. Hinzu können Bonuszahlungen kommen, die die Ablöse auf etwa 29 Millionen Euro ansteigen lassen. Zwei andere Offerten von Arsenal sollen die Blades bereits abgelehnt haben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Sheffield United holte den Keeper erst im vergangenen Sommer für 20,5 Millionen Euro vom damaligen Absteiger AFC Bournemouth. Trotz starker Leistungen zwischen den Pfosten ereilte ihn bei seinem neuen Arbeitgeber das gleiche Schicksal. Sein Arbeitspapier beim Vorjahresletzten läuft noch bis 2024.

Weitere Infos

Kommentare