Éder wechselt nach Saudi-Arabien

Éder hat einen neuen Verein gefunden. Wie Al-Raed aus der höchsten Liga Saudi-Arabiens verkündet, hat der Portugiese einen Kontrakt für ein Jahr unterschrieben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachdem der Vertrag von Éder im Sommer bei Lokomotiv Moskau auslief, war er vereinslos. Der 33-Jährige machte vor allem bei der EM 2016 auf sich aufmerksam, als er im Finale gegen Frankreich das Siegtor schoss.

Weitere Infos

Kommentare