BVB & Schalke wollen Fener-Juwel Beyaz

Sportlich mag Borussia Dortmund derzeit klar vor dem krisengeschüttelten Reviernachbarn Schalke 04 stehen. Doch im Werben um ein türkisches Toptalent scheinen beide Bundesligisten gleichermaßen gute Karten zu besitzen.

Ömer Beyaz im Einsatz für die türkische U21-Nationalmannschaft
Ömer Beyaz im Einsatz für die türkische U21-Nationalmannschaft ©Maxppp

Borussia Dortmund und Schalke 04 fischen offenbar am Bosporus nach einem hochkarätigen Juwel. Nach Informationen von ‚Sky‘ zeigen die beiden Revierklubs großes Interesse an Ömer Beyaz, 17-jähriger Offensiv-Allrounder von Fenerbahce. Der Youngster wird in seiner Heimat bereits als türkischer Messi gefeiert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Besonders interessant: Beyaz ist nur bis kommenden Sommer an die Istanbuler gebunden. Schalke und der BVB könnte also einen hochveranlagten jungen Spieler ablösefrei für sich gewinnen, sollte dessen Verlängerung bei Fener ausbleiben. Wie ‚Sky‘ erfuhr, soll der Teenager durchaus Lust auf einen Wechsel ins Ausland haben.

Auch der FC Barcelona hat sich demnach schon mit Beyaz beschäftigt. Ein Wechsel nach Katalonien erscheine allerdings unwahrscheinlich – zu groß sei der Schritt zu den Blaugrana, die mit ihren zahlreichen Problemen aktuell auch alles andere als ein ruhiges Umfeld bieten würden. Ein Wechsel ins Ruhrgebiet sei deutlich realistischer.

Weitere Infos

Kommentare