Winks will „regelmäßig spielen“

Harry Winks (r.) im Zweikampf mit Kelechi Iheanacho (l.)
Harry Winks (r.) im Zweikampf mit Kelechi Iheanacho (l.) ©Maxppp

Harry Winks ist mit seiner Rolle bei Tottenham Hotspur unzufrieden. Gegenüber der ‚Times‘ äußerte der Mittelfeldspieler den Wunsch, regelmäßig zu spielen. Der 25-Jährige sagt weiter, dass sein „Selbstvertrauen niedrig“ sei und seine Form darunter leide.

Unter der Anzeige geht's weiter

Schon vor wenigen Wochen wurde berichtet, dass Winks eine Leihe anstrebt. In der laufenden Spielzeit kam der Engländer vorwiegend in der Conference League zum Einsatz, die von Trainer Nuno Espírito Santo vorwiegend dazu genutzt wird, um den Ersatzspielern Spielpraxis zu verschaffen.

Weitere Infos

Kommentare