Trainer spricht über Bellingham-Zukunft

Jude Bellingham zieht es zum BVB
Jude Bellingham zieht es zum BVB ©Maxppp

Pep Clotet, Trainer von Birmingham City, hat sich zur Zukunft seines Schützlings Jude Bellingham geäußert. „Es gibt keinen neuen Stand. Ich weiß, dass es eine Menge Spekulationen gab, aber es gibt nichts“, sagte der Spanier am gestrigen Freitag. Borussia Dortmund will den Mittelfeldspieler Bellingham unbedingt verpflichten. Eine Einigung mit dem 17-Jährigen soll schon seit geraumer Zeit bestehen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Knackpunkt bleibt wohl die Ablöse. Die ‚Bild‘ berichtete zuletzt von einer Einigung zwischen den Klubs bei 23 Millionen Euro – Clotets Worte widersprechen dem. Der Coach ist sich aber sehr wohl bewusst, Bellingham nicht über das Saisonende hinaus halten zu können. „Ich erwarte einen sehr guten Preis für den Klub“, so Clotet. Manchester United würde Bellingham ebenfalls gerne verpflichten. Zudem soll mittlerweile auch der FC Bayern mitpokern.

Weitere Infos

Kommentare