Juve: Pjanic-Rückkehr wird konkreter

Miralem Pjanic kam vor einem Jahr von Juventus Turin nach Barcelona
Miralem Pjanic kam vor einem Jahr von Juventus Turin nach Barcelona ©Maxppp

Für Miralem Pjanic bahnt sich eine Rückkehr zur Juventus Turin an. Wie die ‚Mundo Deportivo‘ berichtet, findet am heutigen Montag ein Treffen zwischen Juve-Sportdirektor Federico Cherubini und Pjanic-Berater Fali Ramadani statt, um Details des angestrebten Transfers abzuklären. Massimiliano Allegri hat bereits seine Zustimmung gegeben, der Trainer würde Pjanic gerne als neuen Spieler in Turin begrüßen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Auch Pjanic kann sich ein erneutes Engagement bei der Alten Dame sehr gut vorstellen. Der bosnische Nationalspieler soll sogar größere Gehaltseinbußen in Kauf nehmen, um seinen Abgang vom FC Barcelona zu bewerkstelligen. Um einen Transfer des 31-Jährigen zu finanzieren, muss Juventus dem Bericht zufolge allerdings zuerst Aaron Ramsey (30) verkaufen.

Weitere Infos

Kommentare